Methoden / Quantitativ

Erfolgreicher quantitativer Marktforschung gelingt die Verbindung von Wissenschaftlichkeit und Forschungsökonomie

Deshalb entwickeln wir für jede Studie ein theoretisch fundiertes Frage- und Analysekonzept. Und deshalb agieren wir nicht aus einem methodischen Elfenbeinturm heraus, sondern setzen flexible Lösungen um, die es Ihnen ermöglichen, Marktforschung in höchster Güte für Ihren Unternehmenserfolg zu nutzen.

Quantitative Forschungsmethoden

Wissenschaftler Pragmatismus

Stichprobendesign: Die beste Lösung finden

Eine zentrale Herausforderung der quantitativen Marktforschung besteht darin, beim Design der Stichprobe den optimalen Kompromiss aus Methodengüte und verfügbarem Budget zu finden. Intelligente Auswahlverfahren mit disproportionalen Schichtungen oder Boostings ermöglichen dabei die Betrachtung selbst kleinster Teilgruppen, ohne die Gesamtstichprobe wesentlich zu vergrößern. Wir unterstützen Sie bei der Abwägung zwischen Machbarem und Wünschenswertem, um das ideale Stichprobendesign für die jeweilige Grundgesamtheit zu entwickeln.

Erhebungsmethodik: Transparenz schafft Qualität

Im Rahmen der Studienkonzeption prüfen wir sorgfältig, welches Erhebungsverfahren geeignet ist, die jeweilige Forschungsfrage umfassend zu beantworten. Für die Erhebung wählen wir aus einem Set geprüfter Feldpartner, welche die Anforderungen von ESOMAR und ADM erfüllen und uns vor Allem einen vollständig transparenten Einblick in den Erhebungsprozess gewähren.

Wir setzen folgende Erhebungsmethoden ein:

  • Telefon-Interviews (CATI)
  • Online-Interviews (CAWI)
  • Persönliche Interviews (CAPI)
  • Schriftliche Befragungen (PAPI)

Statistische Analysen: Im Dienst der Sache

Wir setzen alle für die Marktforschungspraxis relevanten statistischen Analyseverfahren auf höchstem Niveau ein. Darüber hinaus entwickeln unsere Statistiker neue Methoden, wo arrivierte Verfahren nicht zum gesetzten Ziel führen. Dabei gilt in beiden Fällen der Grundsatz: Analysemethoden sind kein Selbstzweck. Sie dienen ausschließlich dazu, Ihre Fragen nachvollziehbar und klar zu beantworten.

Ergebnispräsentation: smart & simple

Unsere Ergebnisdarstellung folgt einer stringenten Argumentation, stellt die wesentlichen Ergebnisse plakativ dar und empfiehlt Maßnahmen, die in der Praxis umsetzbar sind und dabei Markt- und Unternehmensrealitäten berücksichtigen. Eine gute Ergebnispräsentation…

  • folgt einem roten Faden und erzählt eine in sich stringente Story,
  • besitzt ein klares, ästhetisch ansprechendes Chartdesign,
  • orientiert sich hinsichtlich Detailtiefe und Umfang am Empfängerkreis und
  • ist nicht auf PowerPoint festgelegt sondern bedient sich – wo sinnvoll – alternativer Formate wie Film oder dynamisches Webreporting.
Publikationen / Case Studies

Ausgewählte Fachpublikationen

C-Suite Customer Journey

Kundenbeziehungen im B2B Top-Segment zeichnen sich durch ihre besondere Komplexität und Sensibilität bei hohem Kundenwert aus. Mit quantitativen Befragungen von Top-Kunden bleiben...

zur Publikation

Markenauftritte jenseits von Hochglanz-Images

Um einer Marke ein einmaliges, unverwechselbares Image zu geben, fließen große Budgets in klassische Imagekampagnen. Doch was passiert, wenn das Image einer...

zur Publikation

Keine halben Sachen

Um offene, unstrukturierte Antworten besser auswerten und analysieren zu können, benötigt man ein Tool, das sowohl Effizienz wie auch Erkenntnistiefe bietet. Wir...

zur Publikation